Toskana - Umbrien


Termin: 28.04. - 04.05.2018


1. Tag     Samstag, 28.04.2018     Anreise nach Arezzo

Anreise über Chur – San Bernardino – Bellinzona – Como – Mailand – Bologna – Florenz nach Arezzo. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag     Sonntag, 29.04.2018     Arezzo und Cortona

Heute steht die Besichtigung von Arezzo auf dem Programm. Während des Stadtrundgangs erhalten Sie einen einmaligen Einblick in die Geschichte dieser Stadt. Sie besichtigen die romanische Kirche S. Maria della Pieve mit dem beeindruckenden “Campanile der hundert Löcher” und die Piazza Grande, Schauplatz der “Giostra del Saraceno”, einem historischen Ritterturnier. Freuen Sie sich heute auf das lebendige Cortona, welches durch einen gut erhaltenen mittelalterlichen Charakter geprägt ist. Steile, gepflasterte Wege führen durch die engen Gassen im historischen Zentrum von Cortona, und öffnen sich zu den größeren Plätzen "Piazza della Repubblica" und "Piazza Signorelli" hin, auf denen das tägliche Leben stattfindet. Läden bieten gastronomische Köstlichkeiten und Kunsthandwerk an, während Straßencafés zum verweilen einladen.

3. Tag     Montag, 30.04.2018     Pienza und Montepulciano

Allen Liebhabern der Renaissance ist Pienza ein Begriff. Papst Pius II. wollte seinen Geburtsort zu einer Musterstadt der Renaissance umgestalten, was ihm innerhalb von drei Jahren mit dem Bau des Doms, des Papstpalastes und des Rathauses aber nur teilweise gelang. Am Nachmittag erreichen Sie Montepulciano, das allen Weinkennern das Herz höher schlagen lässt, denn hier wird der berühmte Vino Nobile di Montepulciano angebaut.

4. Tag     Dienstag, 01.05.2018     Siena und Chianti

In Siena erwartet Sie Ihr Stadtführer zu einer Besichtigung dieser bedeutenden Kunststadt. Höhepunkt ist die Piazza del Campo, der muschelförmige Platz, auf dem jedes Jahr das berühmte Pferderennen „Palio“ stattfindet. Der imposante Dom stellt eine Sehenswürdigkeiten allerersten Ranges dar. Am Nachmittag Fahrt in das Chianti-Tal. Diese hügelige Landschaft, in der sich Olivenhaine, Zypressen, Weinberge und Schlösser abwechseln, fasziniert alle Besucher. Sie werden mit eigenen Augen die Harmonie der Farben erleben, wie sie nur die Hügel in dieser Gegend zu bieten haben. 

5. Tag     Mittwoch, 02.05.2018     Orvieto und Weinprobe 

Heute erleben Sie die einmalige Stadt Orvieto, auf einem steilen Felsplateau inmitten von Weinbergen und Olivenhainen gelegen. Schon aus der Ferne ist die Stadt auf dem Tuff-Felsen beeindruckend. Der Dom ist das bedeutendste Bauwerk Orvietos und prägt das gesamte Stadtbild. Das imposante Bauwerk lässt die prunkvolle Geschichte der Stadt erahnen. Orvieto hat eine lange Tradition im KeramikHandwerk und in der Holzverarbeitung. Bei einem Einkaufsbummel lässt sich bestimmt das ein oder andere Mitbringsel finden.

6. Tag     Donnerstag, 03.05.2018     Perugia und Assisi

Perugia hat ihren Kern seit dem Mittelalter kaum verändert. Die Häuser türmen sich weithin sichtbar wie eine Krone auf der Hügelkuppe. Sie birgt einen reichen Schatz an Sehenswürdigkeiten aus allen Zeitepochen, welche Sie bei einem spannenden Stadtrundgang mit eine ortskundigen Führung entdecken werden. Weiterfahrt nach Assisi, dem Geburtsort des heiligen Franziskus, wo der Besucher von Kunst und Geistlichkeit bezaubert wird. Besichtigung der Basilika mit den hervorragenden Freskenzyklen Giottos, des Stadtplatzes und der Kirchen der heiligen Clara und des heiligen Ruffino. 

7. Tag     Freitag, 04.05.2018     Heimreise

Mit den vielen tollen Eindrücken der zurückliegenden Tage müssen Sie sich heute leider schon wieder auf die Heimreise machen und sich von der Toskana verabschieden.

 

Leistungen:

  • Busfahrt in modernem ****Reisebus von Vorarlberg nach Toskana/Umbrien und retour mit Ausflugsprogramm
  • 6 x Übernachtung inkl. Halbpension im Hotel **** Minerva in Arezzo - nächster Nähe zur Altstadt
  • Willkommensdrink
  • ganztägige Führungen in Arezzo/Cortona, Pienza/Montepulciano, Orvieto, Perugia/Assisi
  • ganztägige Reiseleitung für den Ausflug Siena und Chiantigebiet
  • 2-stündige Führung in Siena
  • Carta Unica Orvieto (Museen + Sehenswürdigkeiten + Bus und Zahnradbahn)  
  • 1x Kopfhörer für die Besichtigung der Basilika San Francesco in Assisi
  • 1x Mittagessen (1 Pastagericht) inkl. Weinprobe im Raum Orvieto

Extras:

  • Reiseversicherung inkl. Stornoschutz
  • Trinkgelder

Preis pro Person im Doppelzimmer:                               € 840,--

Einzelzimmerzuschlag pro Person:                                € 125,--

Anmeldungsfrist ist spätestens 06.03.2018

Programm Toskana - Umbrien (pdf)